Image

Die Geschichte vom Strandhaus Wotan

im Ostseebad Kühlungsborn

23 Mai 1922

um 1900


Seit nunmehr vier Generationen wird dieses Haus in Familientradition geführt.

Alles Begann am 23. Mai 1922, mit dem Erwerb des "Haus Wotan" durch den Baumeister Otto Stemmer. Im Ort setzte gerade der Bauboom ein und der Bäderbetrieb entwickelte sich zunehmend.

Der einstöckige Teil wurde auf einem Felssteinsockel errichtet und mit einem Turm und mit Ziergiebeln ausgestattet. Dieses Gebäude entstand kurz vor 1900.

23 Mai 1922

1933

ca.1933

Nach der Konzessionserteilung erfolgte dann der Umbau des Strandhauses. Durch den Anbau eines Flügels entstanden die nötigen Kapazitäten für den Pensionsbetrieb.

Gäste

Zu den Gästen der Pension zählte man vor allem die wohlhabenden Industriellen aus den Großstädten wie Hamburg und Berlin.

Familie

Otto und Frieda Stemmer mit den Söhnen Ernst und Gustav.

1938

Küchenteam

Das Küchenteam aus dem Jahr 1938.

1938

1947

1947

Im Jahr 1947 wurden dann die Geschäfte auf Sohn Ernst Stemmer übertragen.

1953

1953

1953 werden bei der "Aktion Rose" die großen Hotels verstaatlicht. Die" Aktion Rose" eine gezielte Enteignungskampagne zerschlägt das private Hotelgewerbe in Kühlungsborn. Unser Hotel war dafür zu klein und wurde verschont. Es wurde ein Vertragshotel des FDGB's. Ende der 70iger Jahre gab man das Geschäft dann auf. Der Staat hatte allerdings das Vorkaufsrecht und kaufte es.

Das Restaurant wurde zum Gemüseladen umfunktioniert und später wurde es das beliebte Restaurant "Stadtwappen". Während dieser Zeit aber verlor das Hotel seine architektonischen Details. Der Turm wurde bis auf den Stumpf abgetragen und die Balkone wurden abgerissen.

1953

1992

1992

Nach der Wende gehörte das Hotel dann zu den ersten Objekten der Treuhand im Ort, welches wieder an die ursprüngliche Eigentümerfamilie zurück verkauft wurde und die nächste Generation begann anschließend mit der Sanierung.

2015

2015

2015 wurde das Hotel an die nachfolgende Generation übertragen.

2015

Zimmer & Appartments

Impressionen aus dem Strandhaus Wotan

Tripadvisor

Holidaycheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Wichtiges